Ihre BIO-zertifizierung: wie sehen unsere tarife aus ?

Möchten Sie wissen, was es kostet, Ihre BIO-Aktivität zertifizieren zu lassen?

Holen Sie online ein Angebot ein und konsultieren Sie unsere nachstehenden Tarife nach Tätigkeitsbereich.

Wie setzt sich die Jahresgebühr von CERTISYS zusammen?

Für die Berechnung der Jahresgebühr wendet CERTISYS transparente, ausgearbeitete und verbesserte Tarife in Absprache mit den Vertretungsorganen der BIO-Fachleute und BIO-Verbände an. Diese Tarife sind von den Behörden anerkannt und akzeptiert. Sie wurden unter Berücksichtigung der Gegebenheiten der Unternehmer entwickelt. Diese Preise sind nicht verhandelbar.

Die Gebühren werden an die Art Ihrer Aktivität und die von uns zu erbringenden Dienstleistungen angepasst. Wenn Sie ein Tierzüchter sind, hängt es von der Art und Anzahl der Tiere ab, die Sie auf Ihrem Hof halten. Wenn Sie einen Pflanzenbaubetrieb leiten, wird berücksichtigt, was Sie anbauen (Gemüseanbau, Feldfrüchte, Wiesen usw.) und wie groß die Fläche ist. Wenn Sie ein Verarbeiter sind, wird Ihre Gebühr auf der Grundlage des Umfangs Ihrer BIO-Tätigkeit und der Komplexität der Kontrollen berechnet. Wenn Sie Verkaufsstellen haben, wird die Höhe der Gebühr pro Verkaufsstelle auf der Grundlage Ihres Einkaufumsatzes an BIO-Produkten, die lose verkauft werden, berechnet.

Unsere Tarife spiegeln daher bestmöglich die Besonderheit Ihrer Tätigkeit und die Qualität unserer Leistungen wider. Eine Qualität, die uns als in Belgien und weltweit anerkannte Bio-Kontroll- und Zertifizierungsstelle am Herzen liegt.

plante
  • der Abschlag, der beim Anlegen Ihrer Akte in Rechnung gestellt wird,
  • die jährlichen Zulassungskontrollen im ersten Jahr und Verlängerungskontrollen danach sowie unangekündigte Kontrollen, deren Anzahl durch eine Risikoanalyse festgelegt wird (0 bis 6 pro Jahr). Einige finden vor Ort statt, andere aus der Ferne.
  • die Fahrtkosten unserer Inspektoren,
  • die Analysen,
  • die Zertifikate,
  • die CERTISYS-Dokumentation, die Ihnen in Papierform oder auf unserer regelmäßig aktualisierten Website zur Verfügung steht,
- Ansprechpartner, die Ihnen die notwendigen Informationen geben,
  • ein Team, das im Zweifelsfall oder bei Verdacht auf Nichteinhaltung oder Betrug Untersuchungen einleiten wird.

Grundsätzlich ist alles enthalten, nur erweiterte Kontrollen und zusätzliche Analysen werden zusätzlich zur Jahresgebühr berechnet.  Solche Kontrollen werden in der Regel nur im Falle einer Sanktion/Verwarnung des Unternehmens durchgeführt und sind eine gesetzliche Verpflichtung, die in der Sanktionstabelle aufgeführt ist.

Die Rechnungstellung der Jahresgebühr erfolgt im Laufe des Jahres in mehreren Abschlägen.

Am Ende des Jahres, wenn bei den Erzeugern die Jahreskontrolle durchgeführt wurde, und zu Beginn des Folgejahres, wenn die Jahresumsatzzahlen bei Verarbeitern, Einzelhändlern und Gastronomen bekannt sind, wird eine Saldorechnung erstellt.

Diese Saldorechnung erfolgt zusammen mit einer jährlichen Zusammenfassung (Auszug), die eine Überprüfung der in Rechnung gestellten Beträge ermöglicht und eine korrekte Anwendung des Preissystems in voller Transparenz garantiert.

Erfahren Sie den Tarif, der Ihrem Tätigkeitsbereich entspricht

Brauchen Sie Hilfe?

Simulieren Sie Ihr Angebot online

Mit diesem Tool können Sie die jährlichen Kosten für Ihre BIO-Zertifizierung im Voraus planen

Das unten stehende Budget dient als Anhaltspunkt, es ist nicht vertraglich bindend.

pictogramme poule
pictogramme pain