Cookie-Politik

Politik in Sachen Cookie-Verwaltung

CERTISYS hat entschieden, die von der Datenschutzbehörde empfohlenen Cookies zu verwenden. Diese Cookies bedürfen keiner Zustimmung.

Beim Aufrufen der Website werden Cookies auf Ihrem Rechner, Ihrem Handy oder Ihrem Tablet abgelegt. Die vorliegende Politik ermöglicht Ihnen, besser zu verstehen, was Cookies sind, wie sie funktionieren und wie man sie einstellt.

1/ Was ist ein Cookie?

Ein „Cookie“ ist eine meist kurze, über einen Namen identifizierte Abfolge von Informationen, die von einer Website, die Sie besuchen, an Ihren Webbrowser übermittelt werden kann. Ihr Browser speichert den Cookie während einer gesetzlich festgelegten Dauer von maximal 13 Monaten und schickt ihn jedes Mal, wenn Sie die Website erneut aufsuchen, erneut an den Webserver.

2/ Wozu dienen Cookies?

Cookies dienen dazu, den an Sie gerichteten Service zu verbessern. Allgemein ermöglichen Cookies, Informationen zur Navigation Ihres Rechners auf unserer Website zu speichern (Land, gewählte Sprache, Datum, usw.). Diese Informationen werden beim späteren Abrufen der Website gelesen, um das Surfen darauf zu erleichtern und gezielt und präzise auf Ihre Anfrage einzugehen. Die Cookies ermöglichen es CERTISYS zudem, Statistiken zum Abrufen der Website zu erstellen. Nur der Herausgeber eines Cookies kann die darin enthaltenen Informationen lesen und abändern. Einige Cookies sind für das Funktionieren der Website unbedingt erforderlich, andere wiederum dienen dazu, die Leistungsfähigkeit der Website und die Erfahrung für den Nutzer zu verbessern.

3/ Welche Cookies werden auf dieser Website verwendet?

Es werden verschiedene Arten von Cookies auf der Website abgelegt:

  • Für das Funktionieren der Website unerlässliche Cookies:

– Die „Sitzungscookies“ enthalten die gängige Navigationssprache und die Information über den verbundenen Administrator. Diese Cookies sind rein technischer Art und werden nur für die Dauer der Sitzung gespeichert.

  • Cookies zur Navigationsanalyse und Reichweitenmessung:

Das Ablegen des Cookies Matomo ist strikt beschränkt auf die Erstellung anonymer Statistiken zum Besucheraufkommen auf unserer Website.

Anhand dieses Cookies erfahren wir mehr über:

– das korrekte Funktionieren unserer Website
– die Relevanz der veröffentlichten Inhalte
– die Leistung unseres Websiteaufbaus, um Ihnen den besten Service zu bieten

Dieser Cookie sammelt keinerlei persönliche Daten. Sie können sich dem Ablegen dieses Cookies jedoch widersetzen (siehe unten).

4/ Wie kann man Cookies einstellen?

Sie können Ihre Cookie-Präferenzen jederzeit ändern oder die Cookies entfernen, dies entweder wie unten beschrieben in den Einstellungen Ihres Browsers oder durch Klicken auf das entsprechende Feld für den Matomo-Cookie.

Die Konfiguration eines jeden Browsers ist anders, sie ist im Hilfe-Menü des Browsers beschrieben, das Sie darüber informiert, wie Sie Ihre Cookie-Präferenzen ändern können:

  • Für Internet Explorer™: Öffnen Sie die Tools, gehen Sie dann in die Internet-Optionen; klicken Sie auf das Feld Vertraulichkeit und wählen Sie dann die gewünschte Ebene,
  • Für Firefox™: Öffnen Sie die Tools, gehen Sie dann in die Optionen; klicken Sie auf das Feld Datenschutz und wählen Sie dann die gewünschten Optionen.
  • Für Chrome™: Öffnen Sie das Konfigurationsmenü (Logo Schraubenschlüssel), gehen Sie dann in die Einstellungen; klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen und dann auf Inhaltsparameter, wählen Sie dann die gewünschten Optionen.
  • Für Safari™: Wählen Sie Safari > Präferenzen, gehen Sie dann auf Sicherheit; klicken Sie auf Cookies anzeigen und wählen Sie dann die gewünschten Optionen.

Wir informieren Sie, dass Sie, wenn Sie den Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden, einige Funktionen, Seiten und Seitenbereiche nicht zugänglich sein werden und dass wir dafür nicht verantwortlich sind.

Zudem möchten wir Sie darüber informieren, dass ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät installiert wird, wenn Sie sich der Installation oder Nutzung eines Cookies widersetzen. Wenn Sie diesen Opt-Out-Cookie löschen, kann man nicht mehr herausfinden, dass Sie die Nutzung von Cookies abgelehnt haben. Wenn Sie der Installation von Cookies zustimmen, wird ein Opt-In-Cookie installiert. Der Opt-out- und der Opt-In-Cookie müssen auf Ihrem Endgerät bleiben.