Offizielle nationale BIO-Siegel

Um Ihre Bio-Produkte auf Märkten außerhalb Europas zu vermarkten, kann ein lokales offizielles internationales Siegel vorgeschrieben oder notwendig sein, um von den lokalen Verbrauchern anerkannt zu werden.

Es kann auch nützlich sein, um den Austausch zu erleichtern, weil dadurch bestimmte administrative Schritte reduziert werden. Die Bandbreite der Anforderungen ist so groß wie die Anzahl der Länder, in die Sie exportieren! Erkundigen Sie sich daher schon jetzt, vor dem Export Ihrer Produkte, bei Ihrem Importeur nach den Anforderungen des Importlandes. Diese sind von Land zu Land unterschiedlich und ändern sich im Laufe der Zeit. Länderspezifische Exportinformationen finden Sie auch auf OrganicExport.info

pommes de terre bio

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der beliebtesten Labels nach Ländern

USA:

NOP – das USDA-Siegel

logo USDA ORGANIC

Die NOP-Zertifizierung ist in den USA die offizielle Zertifizierung für biologische Produkte.

CERTISYS® bietet auch Zugang zur NOP-Zertifizierung für Händler in Belgien und Luxemburg bereits in der biologischen Landwirtschaft bei CERTISYS® zertifiziert via eine Zusammenarbeit mit bio.inspecta, einer Kontroll- und Zertifizierungsstelle in der Schweiz.

JAPAN:

JAS – Japanese Agriculture Standard

logo JAS

Sie dürfen das JAS-Logo nicht auf Ihren Produkten verwenden, AUSSER wenn Ihr Importeur in Japan JAS-zertifiziert ist oder Sie eine JAS-Zertifizierung besitzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des MAFF (Ministery of Agriculture, Forestry and Fisheries).

KANADA:

COR – Canadian Organic Regime

logo Canada organic - Biologique Canada

Zertifizierte BIO-Produkte, die nach Kanada exportiert werden, dürfen das kanadische BIO-Siegel tragen.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website von Canada Organic

logo Organic Mafra korea

SÜDKOREA:

MAFRA – Organic Korea

Es besteht Gleichwertigkeit zwischen europäischen und koreanischen BIO-Siegeln. Sie können also Ihre verarbeiteten Bioprodukte unter bestimmten Kennzeichnungsbedingungen nach Südkorea exportieren.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website des MAFRA (Ministery of Agriculture, Food and Rural Affairs).

CHINA:

China – Chinesische Ökolandwirtschaft

logo bio Chine

Wir können Sie mit einer Zertifizierungsstelle in Kontakt bringen, um die chinesische BIO-Zertifizierung zu erhalten, die für den Export jedes BIO-Produkts nach China erforderlich ist.

MEXICO:

Mexique – LPO : Ley de los Productos Organicos

organic_sagarpa_mexico

Wir können Ihnen den Kontakt zu ECOCERT Mexiko vermitteln. Das Audit wird von einem CERTISYS-Prüfer durchgeführt, die Zertifizierung hingegen von ECOCERT Mexiko.

Es gibt kein Äquivalenzabkommen zwischen dem LPO und anderen BIO-Regelungen. Das bedeutet, dass eine LPO-Zertifizierung für den Export von Bio-Produkten nach Mexiko unerlässlich ist.